Wild Pepper
Golden Retriever
 

Züchten im Golden Retriever Club


Flo mit ihren Welpen

Ich züchte unter dem Namen "Wild Pepper..." im Golden Retriever Club e.V. (GRC e.V.) und bin damit dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) der Federatin Cynologique Internationale (FCI) angeschlossen.
Nach 10 Jahre aktive Zucht im DRC e.V. (eingetragener Züchter seit 2006) bin ich im September 2018 in den GRC e.V. gewechselt.
Aber dadurch ändert sich nichts für meine Zucht, denn das internationale Zuchtreglement der FCI und die Zuchtordnung des VDH sind für alle Züchter verbindlich und werden durch die Zuchtordnung des GRC weiter ausgeführt.

Bevor für einen Golden Retriever im GRC eine Zuchtzulassung ausgesprochen werden kann, muss er zahlreiche Prüfungen und Gesundheitsuntersuchungen mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen vorweisen können.
Angehende Züchter müssen zunächst die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Zucht, Erziehung, Ernährung usw. nachweisen können.
Es werden die Aufzuchtbedingungen der Welpen und auch das Lebensumfeld der übrigen Hunde im Vorfeld durch einen Beauftragten des GRC überprüft und dokumentiert.
Mimmi
Bevor meine Welpen mit 8 Wochen an ihre neuen Besitzer abgegeben werden, wird die Wurfstätte, alle Welpen, sowie Mutterhündin wiederum von einem Beauftragten des GRC kontrolliert. Dabei werden im Wurfabnahmebericht alle Aufzuchtverhältnisse dokumentiert. (Jeder Welpenkäufer erhält eine Kopie des Wurfabnahmeberichtes) Die Welpen werden bis dahin mehrfach entwurmt, die Impfausweise der Welpen werden kontrolliert, ebenso das Vorhandensein eines Transponders (Chips). Unter der Zuchtbuchnummer wird jeder im GRC gezüchtete Retriever in das Zuchtbuch des Vereins eingetragen. Natürlich werden alle Welpen vor Abgabe einer ausführlichen Tierarztkontrolle unterzogen.


Ich wünsche mir stabile, wesensfeste und gesunde Hunde, die dabei leichtführig, temperamentvoll und arbeitsfreudig sind, sowie auch dem Golden Retriever Rassestandard sehr nahe kommen.

Golden Retriever sind einfach wunderbare, vielseitige und anpassungsfähige Hunde; voller Charme, verspielt, freundlich, liebenswürdig, zutraulich und eigentlich jederzeit bemüht, seinem Besitzer zu gefallen und ihm alles recht zu machen. Das möchten ich gerne erhalten!

Ich wünsche mir zufriedene Welpenkäufer und für meine Welpen ein gesundes, artgerechtes und aktives Leben ohne Langeweile.

Welpe Wild Pepper G-Wurf

Meine Welpen leben und wachsen, wie auch meine anderen Hunde, alle im Haus auf und werden die ersten acht Wochen, bevor sie üblicherweise in die neuen Familien ziehen, auf alle Geräusche, die ein Haushalt zu bieten hat, geprägt. Natürlich gibt es auch einen Außenauslauf, in dem die Welpen sich spätestens ab der 5. Woche stundenweise mit ihrer Mutter tagsüber aufhalten und jede Menge verschiedener Dinge entdecken und erleben können. Der Züchter legt immer den ersten wichtigen Grundstein in einem Retrieverleben.

Auch nach Abgabe der Welpen versuche ich meinen Welpenkäufern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und zu helfen wenn ich kann.


Bei ernsthaftem Interesse an einem erfahrungsgemäß temperamentvollen Wild Pepper Welpen und bei Fragen über meine Aufzucht, Haltung, Ernährung usw., dann rufen Sie doch bitte an.


Ulrike Stahl
Telefon: 02721/601741
57368 Lennestadt (Kreis Olpe/Sauerland)

Wild Pepper Welpen